Der Weg nach oben

Wir waren heute in Obernkirchen und haben unsere Treppe bei „Besser Treppen“ bemustert. Diese wird von der Diele in den Flur in das OG führen.
Durch Felix und Jörn und wir bereits einen Eindruck vom Angebot gewonnen, so dass die Wahl relativ einfach fiel.

Die Austellung in Obernkirchen ist ernorm. Alle Treppen sind begehbar und man bekommt eine sehr gute Vorstellung wie es im eigenen Heim aussehen könnte.

Ausgegangen vom Standard den NURDA für die Treppe vorsieht (Buche Treppe Modell VIVA), sind folgende Elemente (mit entsprechenden Aufpreisen) hinzu gekommen:

  • Farbe des Holzes (grau gebeizt)
  • Distanzspindeln (Edelstahl)
  • Treppen-Sprossen (Edelstahl)
  • Ein- und Ausgangspfosten mit Edelstahl-Applikation

Und so wird sie in etwa aussehen. Bis auf die Distanzspindeln, ist es unser Modell. Es kann allerdings sein, dass wir ein helleres Grau wählen. Das ist noch nicht final entschieden.

IMG_20160416_095507IMG_20160416_095524

Jetzt warten wir auf das Angebot von Besser Treppen, wo nochmal alle Punkte aufgeführt sind und die Aufpreise dazu.

Schreibe einen Kommentar