Schlagwort-Archive: Fliesen

Vorboten

Da einer unser Baustellen Spione mittlerweile vor Ort wohnt, kann er das „Treiben“ gegenüber beobachten.
Und siehe da, der Fliesenleger ist da. Er ist also doch nicht tot. 😉
Es passieren noch Zeichen und Wunder…

Verdächtiges Fahrzeug gesichtet

Suche nach den Fliesen

Auch heute sind offenbar keine Fliesen verlegt worden. So sehr ich auch gesucht habe, ich konnte keine finden.
Somit hat der Fliesenleger morgen die letzte Chance etwas zu tun um den Zeitplan nicht über den Haufen zu werfen.

Aber ganz ohne Fortschritt war der Besuch heute dann auch nicht.
Der Trockenbauer hat unsere Bodeneinschubtreppe eingesetzt und das Treppenloch verschalt. Beides sieht sehr gut aus.

Bodeneinschubtreppe
Verschalung am Treppenloch

Zudem hatte ich noch einen vor Ort Termin mit einem potenziellen Maler. Dieser hat sich alles angeschaut und Maß genommen und wird uns nun ein Angebot zukommen lassen für die Malerarbeiten im Innenbereich (Spachteln, Schleifen, Grundieren, Streichen etc.)

Verzögerungen im Betriebsablauf

So beschreibt es die Bahn, wenn sie eigentlich garnicht wissen woher die Verspätung kommt.
So ähnlich läuft es derzeit mit unseren fehlenden Fliesen im HWR,
welche immernoch den Einbau der Heizung verzögern.
Somit liegt unser Estrich nun seit nunmehr 8 Wochen und das Trocknungsprogramm der Heizung ist immernoch nicht in Sicht.

Auch der Anruf heute morgen beim Fliesenleger war wenig zufriedenstellend, sondern eher ein Aufreger. Dieser wartet (mal wieder) auf irgendetwas von NURDA.
Aussage Bauleiter dazu: Fliesenleger wurde beauftragt. Läuft doch.

Tja, nur leider läuft derzeit garnichts.
Der Fliesenleger geht davon aus, dass es diese Woche losgeht.
Wie immer an dieser Stelle: wir werden sehen…

Schade schade

Die Firma Korn wollte heute morgen gern unsere Heizung einbauen. Doch leider hat es der Fliesenleger bislang immernoch nicht geschafft im HWR ein paar Fliesen zu verlegen, so dass die Heizung dort aufgebaut werden kann.
Somit ist der Sanitär-Fachmann unverrichteter Dinge wieder gefahren. Großartig…

Fensterbank

Da uns die im NURDA-Standard enthaltenen Innenfensterbänke nicht zugesagt haben, sind wir heute morgen kurzfristig zur Firma Probst gefahren. Diese wurde uns vom Fliesenleger empfohlen.
Nach einer kurzen und guten Beratung haben wir uns dann recht schnell für das Modell „Nero Assoluto“ entschieden. Dieser Naturstein passt gut zu unserer Küche wo es uns am meistens interessiert.

Nero Assoluto (geflammt, gebürstet)

Fliesen, Wasser und kein Putz

Heute morgen hatten wir einen vor Ort Termin mit unserem Fliesenleger.
Mit diesem haben wir nochmal im Detail besprochen, wie und wo welche Fliesen hinkommen sollen. Zudem ein paar Sonderwünsche wie z.B. gemauerte Nischenfächer.
Alles in allem ein sehr konstruktiver Termin.
Nächste Woche sollen dann schonmal die ersten m² im HWR verlegt werden, damit die Heizung ihren Platz finden kann.

Leider mussten wir feststellen, dass der Außenputz immernoch nicht weitergemacht wurde. Laut Bauleiter, den wir zufällig vor Ort getroffen haben, hat der Putzer Angst vor dem drohenden Regen.
Morgen soll es weiter gehen. Das glaube ich allerdings erst, wenn ich es sehe…

Immerhin hat Purena Wort gehalten und den Bauwasser-Anschluss wieder in Stand gesetzt.

Die Wasseruhr ist wieder da

Es geht voran

Heute morgen hatten wir einen Termin mit unserem Fliesenleger. Dieser hat die von uns bemusterten Fliesen begutachtet und ein paar Informationen über unsere Wünsche eingeholt. Über den Fliesenleger haben wir dann auch zufällig erfahren, dass der Estrich bei uns für den 13.03. geplant ist. Ich bin gespannt, ob das gehalten wird…
Danach waren wir auf der Baustelle und konnten die fleißigen Handwerker dabei beobachten, wie sie unser Häuschen mit dem WDVS  immer mehr einhüllen.
Zudem ist die Sanitär Firma innen weiterhin fleißig dabei die Lüftungsanlage einzubauen und die Wasserleitungen zu verlegen.

Jede Menge Rohre für die Lüftungsanlage
Das WDVS ist ca. zur Hälfte fertig
Stand: 01.03.2017