Schlagwort-Archive: Küche

Rekord gebrochen

Wir haben heute unseren Baustellen-Rekord gebrochen.
Zwischenzeitlich waren folgende Firmen parallel (!) aktiv:

  • Fa. Besser Treppen um unsere Treppe aufzubauen
  • Fa. Torneden um die Elektroinstallation voran zu bringen
  • Fa. Korn um unsere Duschtasse im OG einzubauen
  • Unser Maler Blaus welcher weiter Raum um Raum „veredelt“ (und phantastische Arbeit abliefert)
  • Fa. Hochhalter welche in unserem WC die ersten Fliesen verlegt haben

Achja und unser Kühlschrank wurde auch geliefert.
So war es im Haus, bei einer Außentemperatur von ca. 35°C sehr kuschelig.
Heute habe ich zudem wieder einmal festgestellt, dass es von großem Vorteil ist, wenn der Bauherr ganztägig vor Ort ist. Nahezu ständig kommen Rückfragen, kleine Entscheidungen oder Diskussionen über mögliche Problemlösungen.

Aber auch die Handwerker untereinander kommen dadurch häufiger in „Berührung“ und entsprechende Diskussionen.
Also ein äußerst lauter und lebendiger Baustellentag, dessen Ergebnis sich aber sehen lassen kann:

Unser neuer Kühlschrank
Die Duschwanne wartet auf den Einbau
Unsere wunderschöne Treppe kurz vor Abschluss
Die ersten Fliesen im WC

Da ist das Ding

Die Bestellung ist mittlerweile sehr lange her, aber heute war es dann endlich soweit. Unsere Küche wurde aufgebaut.

Sehr pünktlich ist die Fa. Küchen Aktuell eingetroffen und hat direkt mit dem Aufbau begonnen. Nach ca. 7 Stunden war sie dann komplett montiert.
Und schnell wurde mir klar, alles richtig gemacht, sie sieht phantastisch aus. 🙂

Es geht los
„Rohbau“ nach ca. 1 Stunde
Fertig

Endlich ohne Zahnspange

Der Bauleiter hat Recht behalten und das Gerüst wurde heute abgebaut. Ohne „Zahnspange“ bekommt das Haus endlich seine finale Wirkung und weiß zu gefallen. Das Wetter hat auch mitgespielt, so dass das Haus in der Sonne „strahlte“.

Gartenseite
Straßenseite
Südseite

Zudem hatte ich heute den Küchen-Aufmaßtermin. Auch wenn wir vom Einbau selbiger noch weit entfernt sind, so ist ein frühzeitiges Aufmaß zwecks teils langer Lieferzeiten sehr ratsam.

Da jetzt endlich das Gerüst weg ist, haben wir auch direkt RTH beauftragt, welche am Montag die Hausanschlüsse setzen werden.

Kein Haus, aber Töpfe

Wir haben gestern tatsächlich unsere Küche gekauft. 🙂
So mancher mag jetzt denken, aber ihr habt doch noch nichtmal eine Bodenplatte?
Und er hätte völlig recht damit. Es gab für uns aber einen entscheidenen Grund für die frühe Entscheidung: ein weiteres Thema abgeschlossen.
Da sich in letzter Zeit die gedanklichen „Baustellen“ häufen, ist man froh wenn man an das eine oder andere Thema einen Haken machen kann. Und da wir mit der Küche und dem Preis durchaus zufrieden waren, haben wir zugeschlagen.
Auch wenn wir jetzt u.U. noch ca. ein Jahr darauf warten müssen.
Ein hilfreicher Nebeneffekt ist, dass wir jetzt die Installationspläne sehr früh bekommen. Damit sind wir in der Lage, die Küchenplanung optimal vorzubereiten.

Was das jetzt mit Töpfen zu tun hat? Unser Küchencenter von „Küchen Aktuell“ hatte eine nette Dreingabe für Küchen auf Lager: ein Kochtopfset von Fissler in einer Schatzkiste und ein Bestecksatz von WMF.

IMG_20160502_233555_edit

Ansichten der Küche werde ich nachreichen.