Schlagwort-Archive: Maler

Nicht viel passiert

Da die Fliesenleger immernoch auf Felix‘ Baustelle abkommandiert sind, ist bei uns nicht viel passiert.
Eine weitere halbhohe Wand wurde am Freitag im WC unten gefliest.

Einzig unser Maler ist wahnsinnig fleißig und ist nun in den letzten Zügen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Decken und Wände sehen super aus. Kein Vergleich zu einer selbst gestrichenen Wand.

Wir freuen uns sehr, einen Maler beauftragt zu haben.
Auch wenn dieser Geld kostet, lohnt es sich zeitlich und qualitativ.

Rekord gebrochen

Wir haben heute unseren Baustellen-Rekord gebrochen.
Zwischenzeitlich waren folgende Firmen parallel (!) aktiv:

  • Fa. Besser Treppen um unsere Treppe aufzubauen
  • Fa. Torneden um die Elektroinstallation voran zu bringen
  • Fa. Korn um unsere Duschtasse im OG einzubauen
  • Unser Maler Blaus welcher weiter Raum um Raum „veredelt“ (und phantastische Arbeit abliefert)
  • Fa. Hochhalter welche in unserem WC die ersten Fliesen verlegt haben

Achja und unser Kühlschrank wurde auch geliefert.
So war es im Haus, bei einer Außentemperatur von ca. 35°C sehr kuschelig.
Heute habe ich zudem wieder einmal festgestellt, dass es von großem Vorteil ist, wenn der Bauherr ganztägig vor Ort ist. Nahezu ständig kommen Rückfragen, kleine Entscheidungen oder Diskussionen über mögliche Problemlösungen.

Aber auch die Handwerker untereinander kommen dadurch häufiger in „Berührung“ und entsprechende Diskussionen.
Also ein äußerst lauter und lebendiger Baustellentag, dessen Ergebnis sich aber sehen lassen kann:

Unser neuer Kühlschrank
Die Duschwanne wartet auf den Einbau
Unsere wunderschöne Treppe kurz vor Abschluss
Die ersten Fliesen im WC

Nicht mehr witzig

Der Fliesenleger hat auch heute nichts gemacht. Damit haben wir jetzt 4 Tage verloren. Mittlerweile fehlt uns die Fantasie an die von NURDA (immernoch nur mündlich) zugesagte Fertigstellung zu glauben.

Nur unser (durch uns selbst beauftragte) Maler hat wie vereinbart seine Arbeiten begonnen. Er hat alle Fenster, Öffnungen, Steckdosen​, Schalter und Kästen sauber abgeklebt. Darüber hinaus wurde bereits eine Menge gespachtelt und grundiert. Wenn alle so effektiv arbeiten würden…

Suche nach den Fliesen

Auch heute sind offenbar keine Fliesen verlegt worden. So sehr ich auch gesucht habe, ich konnte keine finden.
Somit hat der Fliesenleger morgen die letzte Chance etwas zu tun um den Zeitplan nicht über den Haufen zu werfen.

Aber ganz ohne Fortschritt war der Besuch heute dann auch nicht.
Der Trockenbauer hat unsere Bodeneinschubtreppe eingesetzt und das Treppenloch verschalt. Beides sieht sehr gut aus.

Bodeneinschubtreppe
Verschalung am Treppenloch

Zudem hatte ich noch einen vor Ort Termin mit einem potenziellen Maler. Dieser hat sich alles angeschaut und Maß genommen und wird uns nun ein Angebot zukommen lassen für die Malerarbeiten im Innenbereich (Spachteln, Schleifen, Grundieren, Streichen etc.)