Schlagwort-Archive: Trockenbau

Rauspund die Zweite

Nach 6 Stunden und 3 Liter Flüssigkeitszufuhr haben wir heute (zu zweit!) den Rauspund nahezu fertig gestellt.
Die letzten Reihen haben wir für den Elektriker offen gelassen,
damit dieser seine Verkabelungsarbeiten fertig stellen kann.
Den Rest werden wir wahrscheinlich irgendwann nach dem Umzug verlegen. Zumal uns dafür auch Material fehlt. NURDA hat sich hier scheinbar verrechnet…

Eine richtige Treppe wäre schön…
Das fertige Werk

Suche nach den Fliesen

Auch heute sind offenbar keine Fliesen verlegt worden. So sehr ich auch gesucht habe, ich konnte keine finden.
Somit hat der Fliesenleger morgen die letzte Chance etwas zu tun um den Zeitplan nicht über den Haufen zu werfen.

Aber ganz ohne Fortschritt war der Besuch heute dann auch nicht.
Der Trockenbauer hat unsere Bodeneinschubtreppe eingesetzt und das Treppenloch verschalt. Beides sieht sehr gut aus.

Bodeneinschubtreppe
Verschalung am Treppenloch

Zudem hatte ich noch einen vor Ort Termin mit einem potenziellen Maler. Dieser hat sich alles angeschaut und Maß genommen und wird uns nun ein Angebot zukommen lassen für die Malerarbeiten im Innenbereich (Spachteln, Schleifen, Grundieren, Streichen etc.)

Wochenziel erreicht

Wir sind heute ein gutes Stück weiter gekommen:

  • Die Decken im OG wurden verspachtelt
  • Die Bodeneinschubtreppe wurde geliefert
  • Wir haben wieder Strom im Haus
  • Die Erdwärmezuleitung wurde gelegt

Einzig der Fliesenleger hat sich noch nicht blicken lassen,
welcher diese Woche eigentlich die ersten Fliesen im HWR legen wollte. Das will er nun nächste Woche Mittwoch tun.

GK-Platten verspachtelt
Die Bodeneinschubtreppe wartet auf ihren Einbau
EW Hauseinführung